BÜRGER MACHEN BAUKULTUR

Baukultursymposium am 4. April 2019 in der Rohrmeisterei Schwerte

Bürgerschaftliches Engagement wird auch in der Stadtentwicklung immer wichtiger. Initiativen, Vereine und Netzwerke übernehmen immer mehr Verantwortung für die Gestaltung ihrer Städte, Quartiere, Häuser, Plätze und Parks. In einer bunten Vielfalt von Akteuren und Institutionen entstehen Projekte von ganz besonderer Qualität.

Im April 2019 veranstaltete das Baukulturteam der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen gemeinsam mit dem Institut für Prozessarchitektur (IPA) der Alanus Hochschule und der Rohrmeisterei Schwerte unter dem Titel „Bürger machen Baukultur“ ein Symposium, das sich dieser Vielfalt widmete.

Das Symposium wendete sich gleichermaßen an alle Akteure der Stadtgestaltung: Vertreter der Städte und Gemeinden ebenso wie Initiativen und Vereine, Planer, Prozessgestalter wie öffentliche Institutionen.

Programm Baukultursymposium 2019 (PDF 176KB)

Veranstalter und Referenten des Baukultursymposiums. Foto: LWL/D. Djahanschah (v. l. n. r.) Prof. Willem-Jan Beeren, Elias Schley, Sabine Zwirchmair, (vorne) Martin Schmidt, Prof. Dr. Florian Kluge, Prof. Dr. Klaus Selle, Jessica Grömminger, Waldemar Kiel, Josef Himmelmann, Dr. Holger Mertens

Fachbroschüren

Allianz Vielfältige Demokratie / Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)
Bürgerbeteiligung in Kommunen verankern
Leitlinien, Mustersatzung und Praxisbeispiele für ein verlässliches Zusammenwirken von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft

1. Auflage 2017, 40 Seiten (PDF) kostenlos


Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung
Bericht zur Stadtentwicklung 2015/2016
Gemeinsame Initiative im Stadtquartier - Pioniere, Partner, Projekte

Online lesen oder bestellen (PDF)


33 BAUKULTUR Rezepte
Hrsg.: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Ein "Kochbuch für Baukultur" präsentiert 33 Vermittlungsformate in Form von "Rezepten", die das Bewusstsein für das gute Planen und Bauen stärken sollen. Die Rezepte reichen von öffentlichen Aktionen und Exkursionen über Vernissagen und Ausstellungen bis hin zu Workshops und Beratungsangeboten. Herausgekommen sind übertragbare Ideen zum "Nachkochen" für alle, die sich vor Ort engagieren möchten.

Sonderveröffentlichung (PDF)


Klaus Selle
Über Bürgerbeteiligung hinaus... Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe?

Online Supplement 4  -  Handbücher Bürgerbeteiligung (PDF)


Links zu den Referenten, ihrer Tätigkeit und/oder ihrer vorgestellten Projekte

Dr. Holger Mertens LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen
Martin Schmidt LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen
Prof. Dr. Florian Kluge Alanus Hochschule, Institut für Prozessarchitektur

Prof. Dr. Klaus Selle NetzwerkStadt

Prof. Willem-Jan Beeren Alanus Hochschule, Lehrgebiet Architektur und Kunst im Dialog

Josef Himmelmann Die Bürgerstiftung „Unser Leohaus“
Jessica Grömminger Das Platzprojekt
Waldemar Kiel Zentrum Via Adrina (facebook)
Christian Hampe Utopiastadt

Tobias Bäcker Rohrmeisterei Schwerte
Elias Schley startklar
Rolf Novy-Huy Stiftung trias
Sabine Zwirchmair nonconform
Dr. Hanna Hinrichs StadtBauKultur NRW

 



Veranstalter: