Foto: LWL/M. Schmidt

Fotoalbum des LWL-Baukulturteams

In unserer alltäglichen Arbeit begegnen uns immer wieder Baukulturprojekte die uns in einer besonderen Weise beeindruckt haben. Diese wollen wir hier präsentieren und neugierig auf sie machen. Weitere Projekte finden Sie auch unter LWLBaukultur auf Facebook und Instagram unter dem #baukulturorte #baukulturinwestfalen #baukulturnrw #356tagebaukultur.


Museum Peter August Böckstiegel

Neues Museumgebäude neben dem unter denkmalschutz stehenden Geburts- und Künstlerhaus des expressionistischen Malers Peter August Böckstiegel (1889-1951) in Werther-Arrode.

Foto: LWL/D. Djahanschah
Foto: LWL/D. Djahanschah

Mehr Informationen zum Gebäude: h.s.d. architekten BDA, Museum Peter August Böckstiegel, DBZ, bauwelt
Adresse: Museum Peter August Böckstiegel und Böckstiegel-Haus, Schloßstraße 111, 33824 Werther (Westfalen)

 

 


Drei-Familien-Villa

Urbanes Wohnen für die "zeitgenössische Familie" entstand bereits 1996 mitten auf der Kirschbaumwiese, mit Blick über ganz Detmold.

Foto: LWL/Ch. Bonatz

Mehr Informationen zum Gebäude: Reinhold Tobey Architekt BDA

 

 


Benediktiner Abtei Königsmünster

Das Gebäudeensemble der Benediktiner Abtei Königsmünster bildet mit seinen einzelnen Gebäuden  einen Spiegel über 70 Jahre Architekturgeschichte. Herausragend: das Haus der Stille (2002) von Peter Kulka und die Abteikirche (1964) von Hans Schilling. 

Foto: LWL/D. Djahanschah
Foto: LWL/D. Djahanschah
Foto: LWL/D. Djahanschah

Mehr Informationen zur Architektur der Abtei Königsmünster

 

 


Kirchengebäude Eben Ezer

Vor allem in Nordrhein-Westfalen plante Lothar Kallmeyer zahlreiche Kirchen und Gemeindezentren: Neben der Versöhnungskirche Detmold (1967) gelten die Zionskirche in Düsseldorf (1969), das Gemeindezentrum Andreaskirche in Münster-Coerde (1982) und Neu Eben-Ezer in Lemgo (1993) als sein Hauptwerk.

LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zum Kirchengebäude Neu Eben Ezer (1993) in Lemgo  von Lothar Kallmeyer

 

 


Kubus Situation Kunst

Das museale Ensemble `Situation Kunst´ im Park von Haus Weitmar in Bochum verbindet in seiner Gesamtanlage Architektur, Natur und Kunst. Die Ruhr-Universität stellt hier mit einer Dauerausstellung über Gegenwartskunst Teile ihrer Kunstsammlung aus.

LWL/Ch.Bonatz
LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zum Kubus Situation Kunst in Bochum von Pfeiffer Ellermann und Preckel

 

Museum unter Tage

Seit 2015 komplettiert das „Museum unter Tage“ das Ensemble der „Situation Kunst“ im Park von Haus Weitmar in Bochum.

LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zum Museum unter Tage von Prof. Herbert Pfeiffer und dem Architekturbüro Vervoorts & Schindler Architekten

 

 


Firmenzentrale Ernsting's Family in Coesfeld Lette

Der Unternehmer Kurt Ernsting hat im münsterländischen Coesfeld ein Architekturensemble geschaffen, das seinesgleichen sucht. Mit Santiago Calatrava, Fabio Reinhart, Bruno Rechlin und Johannes Schilling sowie David Chipperfield Architects setzte er zielstrebig einen Architekturpark in die Landschaft. Die Freiräume des Firmencampus gestaltete der belgische Landschaftsarchitekt Peter Wirtz.

Service- Center

Ein beeindruckendes Verwaltungsgebäude auf einem weitläufigen Areal, das eher an Kontemplation erinnert als an den Versandhandel und dessen Verwaltung.

LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zum Service Center (2007) von David Chipperfield Architects, London

Ernsting`s family Campus - Wohngarten

Wirtz International entwarf den Garten für einen Neubau, um ihn mit den anderen bestehenden Gebäuden des Betriebsgelände zu verbinden.

LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zum Wohngarten von Wirtz International Landscape Architects, Schoten (BE)

Vertriebscenter

Bereits in den 1980er Jahren entstand das Vertriebscenter, dass in eine futuristisch anmutende Aluminiumfassade gekleidet wurde. Entworfen vom spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava zusammen mit den beiden Schweizer Architekten Bruno Reichlin und Fabio Reingard.

LWL/D. Djahanschah

Mehr Informationen zum Vertriebscenter

Parkpalette

Das System der doppelgängigen Parkrampen bietet eine optimale Flächenausnutzung. Die Überwindung der Geschosshöhen erfolgt auf 3.2 % geneigten Parkstraßen. Dadurch werden keine zusätzlichen Auf- und Abfahrtselemente wie etwa Spindeln oder Rampen benötigt.

LWL/Ch.Bonatz

Mehr Informationen zur Parkpalette von Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten BDA, Stuttgart


kult - Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland

Abseits der Ballungszentren im Westmünsterland, dicht an der niederländischen Grenze, wurde 2017 im Rahmen der Regionale 2016 das kult (Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland) in Vreden realisiert. Der An- und Umbau von Pool Leber Architekten (Ausführung in Kooperation mit Bleckmann Krys Architekten aus Vreden) machen das Museum und Archiv zu einem außergewöhnlichen Ort den man in der ländlich geprägten Region so nicht erwartet. In unmittelbarer Nähe befindet sich noch eine der seltenen Rundsporthallen.

LWL/M. Schmidt
LWL/M. Schmidt
LWL/M. Schmidt
LWL/M. Schmidt
LWL/M. Schmidt
LWL/M. Schmidt

Mehr Informationen zum kult von POOL LEBER ARCH aus München auf der Webseite der Bauwelt.