check-circle Created with Sketch.

Hausbesuche

Weiterbauen im Bestand

Das LWL-Baukulturteam ergänzt seine Öffentlichkeitsformate um ein weiteres Angebot. Damit will es verstärkt vorbildliche Projekte aus der Region Westfalen-Lippe präsentieren um den oft eher vergangenheitsbezogenen Heimatbegriff durch zukunfts- und regionalbezogene Projekte zu erweitern.

Mit den HAUSBESUCHEN werden künftig in Kooperation mit den örtlichen BDA-Regionalgruppen drei- bis viermal jährlich Exkursionen zu ausgewählten Objekten und Projekten durchgeführt, die beispielgebend sind für eine kontextgebundene und zeitgemäße Baukultur in der Region Westfalen-Lippe stehen.

Zugleich stellen wir das Schaffen der in Westfalen-Lippe tätigen Baukulturakteur*innen vor, die jeweils im Anschluss an die Projektbesichtigungen im Rahmen eines Werkvortrages aus der Arbeit ihrer Büros berichten.

Die Auswahl der Objekte, mit dem Themenschwerpunkt „Umbau im Bestand“ (Architektur und Städtebau) sowie die Gewinnung der Referent*innen und die Durchführung der Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der jeweiligen BDA-Ortsgruppe realisiert.

 

 

Auftakt Hausbesuche 2020

Abstrakte Illustration aus geometrischen Formen und Bildelementen von einem Arzt bei einem Hausbesuch, Copyright: LWL/M. Schmidt